FANDOM


Karl Friedrich Reiche (spanisch Carlos Reiche; * 31. Oktober 1860 in Dresden; † 26. Februar 1929 in München) war ein deutscher Botaniker sowie Universitäts-Professor in Chile und Mexiko. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Reiche“..

ZitatsBearbeiten

Outstanding at the turn of the century is the work of Karl Reiche in the amassing Flora of Chile, though incomplete in 10 volumes (Heusser)[1]

Herausragende an der Wende des Jahrhunderts ist das Werk von Karl Reiche in der Anhäufung Flora von Chile, wenn auch unvollständiges in 10 Bänden


WeblinksBearbeiten

40px-Wikipedialogo.png
Wikipediaartikel:
„Karl Friedrich Reiche“

.

  1. Ice Age Southern Andes: A Chronicle of Palaeoecological Events